« zurück zur Übersicht

NT-proBNP

Analysenname N-terminalem pro brain natriuretic petide (NT-proBNP)
Material Serum
Menge in µl 200
Präanalytik und Hinweise Abnahme

 


Präanalytik und Hinweise Labor

 


Stabilität

bei Raumtemperatur

im Kühlschrank (2-8°C)

im Tiefkühler (-20°C)

3 Tage

6 Tage

12 Monate

Referenzbereich Weiblich
0 - 45 Jahre < 130.0 ng/l
46 - 50 Jahre < 249.0 ng/l
51 - 54 Jahre < 249.0 ng/l
55 - 64 Jahre < 287.0 ng/l
65 - 74 Jahre < 301.0 ng/l
75 - 109 Jahre < 738.0 ng/l
Männlich
0 - 45 Jahre < 85.8 ng/l
46 - 50 Jahre < 121.0 ng/l
51 - 54 Jahre < 121.0 ng/l
55 - 64 Jahre < 210.0 ng/l
65 - 74 Jahre < 376.0 ng/l
75 - 109 Jahre < 486.0 ng/l

Bei einer NT-proBNP Konzentration < 300 ng/l gilt eine dekompensierte Herzinsuffizienz als ausgeschlossen, bei NT-ProBNP-Konzentration > 450 ng/l (< 50Jahre), > 900 ng/l (50-75) oder > 1800 ng/l (>75 Jahre) als sehr wahrscheinlich. Erhöhte NT-proBNP-Konzentrationen finden sich aber auch bei akuter Lungenembolie, Cor pulmonale, septischem-Schock, Niereninsuffizienz und Subarachnoidalblutungen.
Standort

Zentrallabor Zürich (ZLZ)

Frequenz Täglich (während den regulären Öffnungszeiten)
Preis/CHF 70.00
LIS-Code

PROBNP

Letzte Änderung 31.03.2021

« zurück zur Übersicht