« zurück zur Übersicht

Kobalt

Analysenname Kobalt, Cobalt im Blut, CO
Material Spurenelement Röhrchen (mit EDTA-Vollblut-Zusatz) oder
Spezialröhrchen Li-Heparinblut Metall (Sarstedt)
Menge in µl 300
Präanalytik und Hinweise Abnahme Nach Vitamin B12-Gabe finden sich erhöhte Kobaltwerte.
Stabilität

bei Raumtemperatur

im Kühlschrank (2-8°C)

im Tiefkühler (-20°C)

1 Woche

2 Wochen

1 Jahr

Referenzbereich 8.5 - 66.0 nmol/l

Bei Trägern von Hüftgelenksprothesen aus Chrom- und Cobalt-Legierungen liegen die Konzentrationen dieser Metalle häufig im Bereich 1-3 ppb (1 - 3 ug/l, Chrom: 19 - 57 nmol/l, Cobalt: 17 - 51 nmol/l) und sind verglichen mit der unbelasteten Normalbevölkerung daher bereits leicht erhöht.
Die britische Medicines and Healthcareproducts Regulatory Agency (MHRA) sieht Handlungsbedarf wenn die Konzentrationen einen Wert von 7 ppb (7 ug/l, Chrom: 134.5 nmol/l, Cobalt: 119 nmol/l) überschreitet.
Standort

Externes Labor 1

Frequenz 2x pro Woche
Preis/CHF 105.00
LIS-Code

COVB#

Letzte Änderung 31.03.2021

« zurück zur Übersicht