« zurück zur Übersicht

Hepcidin

Analysenname Hepcidin
Material Nativ-Vollblut
Menge in µl 500
Präanalytik und Hinweise Abnahme Aufgrund der circadianen Sekretion von Hepcidin sollten Probenentnahmen stets am Morgen (7-10 Uhr) und vorzugsweise nüchtern stattfinden (Nahrungskarenz: mind. 8 Stunden). Keine schwere körperliche Arbeit, keine exzessive sportliche Aktivität am Tag zuvor.
Präanalytik und Hinweise Labor Probe zentrifugieren, abpipettieren und das gewonnene Serum so schnell wie möglich einfrieren und sofort ins Labor schicken. Wegen der kurzen Stabilität ist eine Lagerung bei Raumtemperatur oder 4°C nicht empfohlen.
Stabilität

bei Raumtemperatur

im Kühlschrank (2-8°C)

im Tiefkühler (-20°C)

16 Stunden

2 Tage

6 Wochen

Referenzbereich Weiblich
0 - 49 Jahre 0.3 - 10.2 nmol/l
50 - 999 Jahre 0.3 - 11.4 nmol/l
Männlich
0.4 - 15.4 nmol/l
Standort

Externes Labor 1

Frequenz 1x pro Woche
Preis/CHF 87.00
LIS-Code

HEPCID#

Letzte Änderung 31.03.2021

« zurück zur Übersicht