« zurück zur Übersicht

Glucose Toleranztest (oGTT) nach WHO

Analysenname Glucose Toleranztest (oGTT) nach WHO
Material Fluorid Plasma
Menge in µl 300
Präanalytik und Hinweise Abnahme 1. Blutentnahme nüchtern.
Nach der Bestimmung des nüchternen Blutzuckers erhalten die Patienten eine Zucker-lösung, die sie über einen Zeitraum von ca. fünf Minuten langsam trinken müssen.
Folgend werden nach zwei Stunden der Blutzucker gemessen.
Während dieser zwei Stunden müssen die Patienten im Wartezimmer warten und dürfen keine körperliche Anstrengung tätigen, da dies das Ergebnis verfälschen könnte. Wichtig: Die abgenommenen Fluoridröhrchen nach zeitlichen Reihenfolge beschrif-ten: N (nüchtern) und 120 (Min.).
Stabilität

bei Raumtemperatur

im Kühlschrank (2-8°C)

3 Tage

2 Woche

Referenzbereich GZTN (nüchtern) 3.6 - 6.1 mmol/
GZT120` <7.8 mmol/l
Standort

Zentrallabor Zürich (ZLZ)

Frequenz Täglich (während den regulären Öffnungszeiten)
Preis/CHF 8.70
LIS-Code

GTTWHO

Letzte Änderung 31.03.2021

« zurück zur Übersicht